IKEA LEIRVIK mod – Nachtlicht ins Bett integriert

Eingetragen bei: DIY | 1

Das Leirvik Bettgestell von Ikea ist top, wenn es um Stabilität und Preis geht. Suboptimal ist es geeignet, wenn es in ein Schlafzimmer passen soll, das nicht von Mädchen bewohnt wird. Da meine selbstgebauten Nachttische recht klein sind (beabsichtigt) muss das Nachtlicht direkt an oder in das Bett integriert werden. Folgende Lösung habe ich mir überlegt und erfolgreich umgesetzt:

Material

12V Akkupack für 10 AA Akkus
28mm Fichte-Rundstab
5m Kabel
2 LED Tagfahrlichter
2 Mini-Schalter
Lötzinn und Schrumpfschlauch
Kabelbinder

Werkzeug

Forstnerbohrer 20mm
Bohrmaschine
Stahlbohrer 7mm
Laubsäge
Schleifpapier
Holzöl
Lötkolben
Messer

DIY – Popfilter selber machen

Eingetragen bei: DIY | 0

Wer Audioaufnahmen am Rechner machen will, der kommt um einen Popfilter nicht herum. Nun sind Popfilter nicht teuer, aber selbst gemacht ist er genauso schnell. Ich habe dazu eine Aufnahme mit Spannschraube für meinen Gelenkarm gesägt. An dieser Aufnahme ist der Schwanenhals befestigt, der den Filter später tragen soll. Das Ende des Halses steck und hält durch Druck in einer Hülse in der Aufnahme.

Der Schwanenhals selbst stammt von einer Jansjö-Led Lampe vom Möbelschweden (2,99 glaube ich ) und war daher schon vorhanden.

DIY Popfilter
DIY Popfilter

 Benötigtes Material:

  • Ein kleiner Block Kunststoff (POM)
  • M4 Inbusschraube
  • Jansjö LED Lampe

DIY Speakerstand – Boxenständer selbst gemacht

Eingetragen bei: DIY, music | 14

Meine kleine Teufel Anlage sollte ins Wohnzimmer umziehen, also bin ich auf die Suche gegangen nach geeigneten Lautsprecherständern. Die vom Hersteller vorgeschlagenen Ständer sollten mit 140 Schleifen über die Theke bzw in den Versand gehen. Das war mir ein wenig zu viel. Auch die Suche im Netz brachte kein Preis-Leistungsmässig befriedigendes Ergebnis. Die DIY Suche allerdings schon. Kurze Zeit später stand fest: Es wird wieder ein Selbstbau-Projekt!
Die relativ neuen Adils Tischbeine von Ikea haben Nivellierschrauben mit M8 Gewinde und sind daher ideal um als Standbeine zu dienen.

Benötigt werden:

  • Ikea Tischbeine Adils (4x) – 2,5€ jeweils (mittlerweile 3,50€)

Kissen in Hülle und Fülle

Eingetragen bei: Arbeiten, life of chaos | 3

Einmal zu Ikea und schon kommt man wieder mit Sachen zurück, die man eigentlich nicht braucht. In diesem Fall Kissen. Da mein schwarzes Sofa aber etwas „belebt“ werden soll, habe ich Kissenhüllen genäht. Die Kissen werden ausgemessen, der Stoff gebügelt und geschnitten und dann auf links zusammengenäht. Ich habe mich der Einfachheit halber für Hotelverschlüsse entschieden, so entfällt das Einnähen eines Reissverschlusses und man sieht keine unschönen Knöpfe.

Hier die Maße für die Ikea Kissen „Granat“, die ich verwendet habe:

  • Kissengröße: 50×50 cm
  • Stoffgröße: 50×145 cm (Die Hülle wird etwas kleiner als das Kissen selbst, aber so sitzt es besser drin, da die Ikea Kissen nicht voll gefüllt sind (Sparfaktor Ikea) )

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen