Nike Air Max 1 Tennis Ball – Bemalen / Mini-Makeover

Eingetragen bei: Arbeiten, DIY | 0

Nachdem ich meine Nike Air Max 1 Tennis Ball seit über einem Jahr habe, werden sie langsam etwas dunkler und das Neon ist nicht mehr so leuchtend. Bevor sie unrettbar eingesaut sind, ist es Zeit für eine kleine Akzentuierung.

Hierzu habe ich mir Acrylmarker besorgt, da diese nicht so kleben wie die Lack-Eddings und nicht glänzend auftrocknen. Den Molotow-Marker nehme ich aufgrund der dünnen Spitze für die Umrisslinien und den Posca-Marker für die Füllung.
Ich habe nur den Swoosh nachgezogen und es dabei belassen. Damit habe ich schon einen leichten aber sichtbaren Akzent auf die Seite gesetzt und das einheitliche Farbbild aufgelockert, aber nicht zerstört.

College Jacke – ILOVECHAOS

Eingetragen bei: Arbeiten, life of chaos | 6

Bei meinem Laden für Collegejacken habe ich jetzt schon ein paar mal bestellt. Meine schwarze hat letzte Woche endlich ihren Schriftzug zwischen die Schultern bekommen! Ich habe schwarze Filzplatten auf weisse appliziert und abgestickt. Die Jacken sind mit einem herunterklappbaren Innenfutter ausgestattet, so dass man Patches einfach aufbringen kann, ohne das Futter mit festzunähen.

Es stellte sich heraus, dass die Positionierung der einzelnen Buchstaben gar nicht so einfach war wie gedacht, da sich auf dem schweren Wollfilz der Jacke alles ein wenig bewegen kann und tut. Schlussendlich sitzt jetzt aber alles und die nächste (in rot) ist schon in Arbeit.

Jeans bleichen – aus alt mach neu!

Eingetragen bei: Arbeiten, life of chaos | 0

Wenn die alte Jeans die besten Tage hinter sich hat, ist es an der Zeit etwas zu tun. entweder färbt man sie nach bzw um, oder man bleicht sie aus. Das Um- bzw Nachfärben lässt sich recht preisgünstig mit Stofffarbe aus der Drogerie und einer Waschmaschine bewerkstelligen (Simplicol). Ebenso einfach aber mit etwas mehr Kreativität verbunden, ist das Bleichen. Hierzu eignet sich „Dan Klorix“ der Chlorreiniger hervorragend. Einfach in einem Mischverhältnis von 2:1 heisses Wasser und Chlorreiniger in einen Eimer geben und die Jeans reinlegen. Man kann wie beim Batiken auch vorher Knoten und Abbinder in die Jeans machen, dann bekommt das Ganze einen punkigeren Look. Die Hose in der Flüssigkeit gut beobachten, und wenn die gewünschte Farbe erreicht ist, schnell auswaschen, damit das Chlor nicht weiter wirken kann.
Jetzt die Jeans einmal in der Maschine waschen und fertig.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen