Mein Lebensabend – Oder: Wie man zum vorbildlichen Rentner wird

Eingetragen bei: Alltag, life of chaos | 0

Ursprungsbeitrag: Der Lauf des Lebens

ilovechaos - opaWenn ich mich meinem Lebensabend zu neige und entgegen aller Voraussicht doch mal Rente abgreifen sollte, werde ich genau so sein wie mein eigenes Rentnerfeindbild!
Das wird in etwa eine Mischung werden aus dem, was mir morgens auf den Strassen begegnet, nachmittags beim Einkaufen und vor allen Dingen: im Wartezimmer des örtlichen Allgemeinmediziners. Ein typischer Tag sähe dann in etwa so aus:

 

 

  • 07:00 Kaffee in der Küche meiner kleinen 2-Zimmer-Wohnung, beschallt vom Deutschlandfunk aus einem kleinen Radio, dessen Knöpfe unleserlich abgenutzt sind, danach Stuhlgang (meine Krankenschwester sagt, der kommt morgens, statt abends)

Heim-Fi

Eingetragen bei: Alltag, life of chaos, music | 0

Endlich komplett und eingerichtet: Meine Teufel Anlage!

Kombo 42 mit Aktiv Subwoofer T 1000 SW auf Wandhaltern AC 7500 SM, verbunden mit 2,5mm² Kabeln und Advantage Mono-Cinch Subwooferkabel.  Runde 750€, die ein wirklich einmaliges Klangerlebnis bieten. Mein Mann für den guten Ton hat das Teil ausgerichtet und eingestellt und jetzt schallt es aus dem Arbeitszimmer durch die ganze Wohnung =)

Baden Baden

Eingetragen bei: Alltag, life of chaos | 2

Aus meinem dunklen, zusammengewürfelten kleinen Bad habe ich in 2 Wochenenden endlich eine saubere, helle Wohlfühloase gemacht. Den Wasserhahn habe ich ersetzt – der alte war nicht mehr zu entkalken und tropfte. Der Duschvorhang wurde durch einen helleren ersetzt. Die Wände oberhalb der Kacheln habe ich gestrichen – von dunklem violett auf weiss. Der Hochschrank wurde durch ein offenes Regal ersetzt damit mehr Licht in die Ecke kommt. Die Fugen habe ich neu geweisst und die Silikonfugen neu gezogen. Als neue Dekoration kamen ein Anker aus Multiplex-Holz, weiss lackiert und mit Seil versehen über die Toilette und ein „Beach“-Schild an die Tür.
Für alles zusammen habe ich weniger als 100 Euro ausgegeben und das Ergebnis spricht auf jeden Fall für sich! Hier ein paar Eindrücke:

DmM – Nassrasur

Eingetragen bei: Allgemein, Alltag, DmM | 2

Zeit für Ruhe im Bad nehmen sich die wenigsten. Sollten Sie aber!
Eine gute Rasur ist fast vergleichbar mit einer Meditation, einem Ritual. Hier der Ablauf meiner Version von Nassrasur:

Utensilien:

 

Vorbereitung
Das Waschbecken wird mit heissem Wasser gefüllt, Pinsel, Handtuch und beide Messer hineingelegt. Der Pinsel weicht so ein, das Handtuch saugt sich mit Wasser vor und die Messer werden warm und angefeuchtet.

Da platzt mir doch der Lack

Eingetragen bei: Alltag, DmM, life of chaos | 0

In meiner Küche stehen zwei Designklassiker von Wesco: Brotkasten und Mülleimer Kickmaster. Als ich in einem Anfall von Kochwut eine Dose Thunfisch Richtung Eimer warf, war ich nicht sonderlich gut im Zielen – Ergebnis: ein Lackplatzer am Rand. So stand der Kickmaster nun ein paar Wochen rum und jedes Mal wenn ich dran vorbei ging, fiel mir der Lackplatzer ins Auge.
Heute hat´s mich dann gepackt und ich hab das Teil ausgebessert. Acrylfarbe, feiner Pinsel und was zum anmischen geholt, Schaden entfettet, Farbe angemischt (da geht´s wirklich um Nuancen) und losgepinselt.
Acyrlfarbe hat den Vorteil, dass sie nach dem Durchtrocknen Wasserfest ist und kaum Farbveränderungen aufweist. Tipp: etwas mehr Farbe anmischen und einen 2. oder 3. Anstrich einplanen – die Farbe verliert beim Trocknen etwas an Volumen ;)
Nach 10 Minuten stand das gute Stück wieder in fast voller Pracht in seiner angestammten Ecke. So muss das sein!

Weihnachtskonsumrausch

Eingetragen bei: ...des tages, Alltag, life of chaos | 0

sonne morgensErwartet man immer eine Gegenreaktion? Eine Art „ausgleichende Geschenke-Gerechtigkeit“? Oder ist man so selbstlos und setzt sein Weihnachtsgeld in Staubfänger für andere um?

Wo ist denn der in Filmen so oft beschriebene „Geist der Weihnacht“ hin? Ich meine Heile-Filmwelt hin oder her: Setzt euch doch einfach mit euren liebsten zusammen und spielt, kocht, lacht zusammen. Familienzeit ist auch Zeit für sich – und jeder sollte an sich denken! Das hab ich früher auch schon gewusst und mir meine besten Weihnachtsgeschenke gleich selbst unter den Baum gelegt… zb die Tarnweste mit 12 ;)

Hotline magenta Teil 1

Eingetragen bei: Allgemein, Alltag | 2

…Bitte sagen sie mir noch die Rufnummer um die es geht……. Tut mir leid, ich habe Sie nicht verstanden…

Und wieder hänge ich in der magenta-hotline, erst das 4. Mal heute, Rekord! Eigentlich wollte ich mir nur ein neues Passwort schicken lassen, weil das alte abhanden gekommen war der Hund gefressen hatte. Nachdem ich zwei Mal „weiterverbunden“ wurde, allerdings scheinbar in eine Telefonzentrale in Lampukistan und einmal nach 15 Minuten Wartezeit einfach rausgekickt wurde komme ich dann endlich durch! Sauber!
Allerdings ist die Servicemitarbeiterin die Inkompetenz in Person geistig gänzlich überfordert mit meiner Problembeschreibung und will mich weiter verbinden. Ich lege auf!

Immerfröhliche Ökofrauen

Eingetragen bei: Alltag, life of chaos | 0

Es gibt sie überall. Sie liegen auf der Lauer und schlagen dann zu, wenn du sowieso schon schief gewickelt bist!

Beispiel: Dienstag! Beschissenen Miesen Tag gehabt, nur Stress im Job, zu Hause schlechte Laune und ich wollte noch kurz vor Feierabend in Ruhe einkaufen gehen. Und da steht Sie! An der Kasse vor mir steht sie und lacht. Aber sie lacht nicht leise vor sich hin sondern so laut, dass es der komplette Laden, die Straße vor dem Laden und alle anderen Geschäfte in einem Umkreis von 1km mitbekommen und erschrocken zusammenzucken. Leider weiss niemand warum sie lacht. Dann kramt sie ihr Kleingeld zusammen um die Tomaten, Freilandeier und Bio-Gurken auf dem Band zu bezahlen! Geistiger Durchfall, dem sowieso niemand zuhört, blubbert aus ihrem damenbartverzierten Mund vor sich hin, und dann zeigt sie wieder allen mit ihrem Lachen, was für ein fröhlicher Mensch sie ist.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen